fbpx

Corona-Hygiene-Informationen
im Hotel Restaurant Sonnenhof-Sonnhalde

Hygienekonzept Hotel & Gastronomie

Wir haben unsere Hygiene- & Sicherheitsrichtlinien für Sie auf hohem Niveau umgesetzt, um Ihnen bereits vorab ein Gefühl von Sicherheit übermitteln zu können.

Während Ihres Aufenthalts können Sie wie gewohnt eine Zeit der Entschleunigung und Erholung erleben, dafür bieten wir Ihnen viel Raum und Platz in herzlichem Ambiente.

Allgemein:

  • Individuelles Reinigungskonzept – einzeln angepasst auf die Nutzungsfrequenz von Kontaktflächen.
  • Schulung der Mitarbeiter nach aktuell gültigen Vorschriften.
  • Aushang der aktuell geltenden Verhaltensregelung für Gäste und Mitarbeiter.
  • Wir stellen mehrere Desinfektionsstationen für Gäste und Mitarbeiter zur Verfügung.
  • Türen sind auf Automatikbetrieb oder sind (wo Feuerschutzrechtlich) offen gestellt.
  • Regelmäßige Lüftung durch öffnen von Türen und Fenstern.
  • Betriebsinterne Prozesse wurden dahingehend angepasst, dass der Kontakt auf das Nötige reduziert wird.
  • Gästetoiletten werden regelmäßig gereinigt. Es wird sichergestellt, dass Flüssigseife und Einmalhandtücher zur Verfügung stehen.
  • Wir bieten alle Möglichkeiten auch zur kontaktlosen Zahlung an.

Hotel:

  • Individuelles Reinigungskonzept – einzeln angepasst auf die Nutzungsfrequenz von Kontaktflächen.
  • Schutzwände aus Plexiglas im Rezeptionsbereich.
  • Abstandsmarkierungen im Rezeptionsbereich
  • Mitarbeiter arbeiten im öffentlichen Bereich bei Gästekontakt mit Mund-Nasen-Bedeckung
  • Bei der Reinigung der Gästezimmer werden die geltenden Hygiene- und Reinigungsstandards konsequent eingehalten und überprüft.

Wellnessbereich:

  • Individuelles Reinigungskonzept – einzeln angepasst auf die Nutzungsfrequenz von Kontaktflächen
  • Das Wellnessteam steht Ihnen in vollem Umfang für Massagen und Behandlungen zur Verfügung. Unsere Mitarbeiter sind mit Schutzmasken ausgestattet.
  • Unser Wellnessbereich mit Hallenbad ist vollumfänglich nutzbar. Die Abstands- und Belegungsvorschriften sind umgesetzt.
  • Der Sauabereich ist ebenfalls unter Auflagen geöffnet,
    mit der Abstandsregelung, der maximalen Auslastung
    sowie der Vorreservierung

Restaurant:

  • Alle Service-Mitarbeiter arbeiten bei Gästekontakt mit Mund-Nasen-Bedeckung.
  • Einhaltung der Abstandsregelung zwischen den Sitzplätzen.
  • Dokumentation der Gästedaten (diese werden nach 4 Wochen vernichtet).
  • Desinfektion der Tische und darauf befindlichen Gegenstände beim Wechsel des Gastes.
  • Selbstbedienung erfolgt nur mit verpackten Produkten und Buffets nicht in offener Form, sondern als Bedienbuffet und unter Beaufsichtigung.
  • Bei Spülvorgängen wird gewährleistet, dass die vorgegebenen Temperaturen erreicht werden, um eine sichere Reinigung des Geschirrs und der Gläser sicherzustellen.