fbpx

Skulpturen im Park
Ausstellung 2020 – 2022

Sonnenhof Sonnhalde Logo

Zeitgenössische Kunst im Skulpturenpark
Open-Air Ausstellung "Zeit im Wandel"

Im Skulpturenpark in Grafenhausen verbinden sich Kunst und Natur auf einzigartige Weise zu einem ganzheitlichen Sinneserlebnis. Nahezu 40 zeitgenössische Skulpturen warten im Rothauser Land darauf, von den Besuchern entdeckt zu werden. Umgesetzt wurde das gesetzte Thema mit unterschiedlichen Stilmitteln und Materialien. Im Rahmen der Open-Air Ausstellung „Zeit im Wandel“ (2020 – 2022) wurde der Skulpturenpark um Kunstwerke erweitert, die in Bezug zu den Veränderungsprozessen der modernen Gesellschaft stehen.

Breite Wege im Skulpturenpark Grafenhausen
Breite Wege im Skulpturenpark Grafenhausen

Attraktivität der weitläufigen Parkanlage gesteigert

Der 2003 eingeweihte Kurpark in Grafenhausen, der zwischenzeitlich in „Skulpturenpark“ umbenannt wurde, ist kein statisch gleichbleibendes Element. Das Erscheinungsbild verändert sich stetig. Zwischenzeitlich konnte die Attraktivität der weitläufigen Anlage gesteigert werden, die heutige Parkanlage hat sich zu einem Treffpunkt von Natur und Kultur entwickelt. Für viele Kunstfreunde war die Absage des internationalen Künstlersymposiums in der sechsten Auflage ein harter Schlag.
Auf neue Kunstwerke im öffentlichen Raum soll im Rothauser Land aber dennoch nicht verzichtet werden: Grafenhausen hat das 6. Künstlersymposium kurzerhand unter dem Thema „Zeit im Wandel“ als Open Air-Ausstellung im Skulpturenpark stattfinden lassen.

Zeitgenössische Kunst und Badische Küche

Leistungen Angebot „Genießertage Kultur“:
•  2 Übernachtungen in Ihrer Zimmerkategorie
•  2x reichhaltiges und vitaminreiches Frühstücksbüfett
•  1x Begrüßungsgetränk
•  1x Rothauser-Landteller mit Badischen Spezialitäten
•  1x 4-Gänge-Wahlmenü
•  1x Kartenmaterial für Ihre E-Bike Tour
•  Freie Fahrt mit Bus und Bahn mit der KONUS Gästekarte
•  Nutzung von Schwimmbad, Sauna und Infrarotwärmekabine
• Buchen Sie vorab Ihre Massage und Beautytermine

Preis pro Person ab € 129,-

JETZT PRÜFEN!

Entdecken Sie nicht nur Kultur und Natur im drei Hektar großen Skulpturenpark in der Ferienregion  Rothauser Land im südlichen Hochschwarzwald, genießen und entdecken Sie auch die kulinarischen Genüsse im Hotelrestaurant Sonnenhof. Badischen Spezialitäten und hervorragende badischen Weine werden Sie überzeugen und begeistern!

Flankiert werden die "Nistskulpturen" mit jeweils zwei roten signalfiguren (ehemals "tipi",rothaus )

Simon Stiegeler
Grafenhausen (D)
„Skulptur“
ehemals Tipi Rothus

Guido Weggenmann
Kempten (D)
„Tanksäule V“
Blechkanister geschweißt

Zeit im Wandel - Christel Steier

Christel Andrea Steier
Bernau (D)
„Nichts ist so beständig
wie der Wandel“

Zeit im Wandel - Bernhard Witsch-6722

Bernhard Witsch
Telfs (A)
„Überwachung“
Stahl geschweißt

9W5A6741

Maurizio Perron
Sauze d` OPuix (IT)
„Wee ned to fix it“
Holz gesägt

Zeit im Wandel - Ralf Rosa-6732

Ralf Stephan Rosa
Grafenhausen (D)
„Rush“
Edelstahl

Zeit im Wandel - Salvatore Mainardi-6700

Salvatore Mainardi
Baden-Dättwil (CH)
„On the move“
Kunststoff, Lack, Metall

Zeit im Wandel - Simon Stiegeler-6754

Simon Stiegeler
Grafenhausen (D)
„Nistskulpturen“
Toto/Käferholz, Lasur

Zeit im Wandel - Josef Briechle-6710

Walter Briechle, Waldshut (D)
„Horizontal zu Vertikal“ – Holz, Acryl 2020

Zeit im Wandel - Walter Zepf-6718

Walter Zepf, Dürbheim (D)
„Knoten-Kokon-Kolonie VII“ – gewickelter Draht